Schuhkomponenten von Freudenberg nach GRS zertifiziert

©Freudenberg

Hausinternes Recyclingverfahren

Freudenberg Performance Materials hat das Zertifizierungsverfahren nach dem Global Recycled Standard (GRS) für seine in Asien hergestellten Schuhkomponenten abgeschlossen, teilt das Unternehmen mit. Alle Standorte von Freudenberg Far Eastern Spunweb seien durch Control Union Certifications zertifiziert. Das Unternehmen sei damit offiziell bestätigter Lieferant von nachhaltigen Schuhkomponenten, heißt es weiter.

Freudenberg Far Eastern Spunweb setzt nach eigenen Angaben seit der Gründung im Jahr 1987 recycelte Rohstoffe bei der Herstellung seiner Materialien ein und verfügt über ein hausinternes Recyclingverfahren für Polyesterabfälle aus eigener Produktion. Aktuell bietet Freudenberg Far Eastern Spunweb zertifizierte Ösenverstärkungen und Strobelsohlen aus 100 Prozent recyceltem Polyester sowie aus 87 Prozent recyceltem und 13 Prozent konventionellem Polyester an. Das Unternehmen plant, seine Materialien ab 2023 ausschließlich aus 100 Prozent recycelten Rohstoffen herzustellen.