Sympatex launcht atmungsaktive Footwear-Linie

©Sympatex

20.02.2019

WERBUNG

Einsatz von recycelten Alttextilien

Zur diesjährigen Lineapelle (20. – 22. Februar 2019) in Mailand präsentiert Sympatex eine neue Footwear-Funktionslinie, bei der der PU-Schaum im Futterstoff des Laminats komplett durch einen fleece-ähnlichen Verbund aus Alttextilfasern ersetzt wird. Diese Innovation zahle gleich auf mehrere ökologische Zielsetzungen ein, welche in der Sympatex Nachhaltigkeitsstrategie „Agenda 2020“ fest verankert seien, teilt das Unternehmen mit. Dazu zählten die Vermeidung von Müll und gleichzeitige werthaltige Wiederverwertung knapper Rohstoffe, der Ersatz umstrittener Chemikalien durch ökologisch nachhaltigere Varianten, die Einsparung von CO2 Emissionen sowie die deutliche Reduktion des Wasserverbrauchs in der Produktion des Laminats.

Zudem wirke sich der Einsatz von recycelten Alttextilien positiv auf die Atmungsaktivität der laminierten Materialien aus. Die verwendeten Alttextilien werden von einem Sympatex Recycling-Partner in Italien gesammelt und vor Ort in die Sympatex Laminate eingebracht.

WERBUNG