Ahlers AG investiert in E-Commerce

©FT

novomind iPIM für drei Marken

Die Herforder Ahlers AG investiert in das vertriebsorientierte Produktinformationsmanagementsystem (PIM-System) des Hamburger Software-Entwicklers novomind AG, teilt der Konzern mit. Novomind iPIM wird zentral für die Marken Pierre Cardin, BALDESSARINI und Pioneer Authentic Jeans genutzt. Die Gesamtartikelzahl der Marken liegt bei 1.500 Artikeln. Neben den eigenen Marken-Shops www.pierre-cardin.de und www.baldessarini.com werden überdies sechs Online-Marktplätze (Zalando, AboutYou, Otto, Galeria und Breuninger) mit Produktinformationen durch novomind iPIM versorgt.

„Die Einführung eines zentralen Systems für das Produktdatenmanagement unserer Marken ist ein entscheidender Baustein in unserer Digitalisierungs-Strategie“, sagt Quynh Christian Ha-Ngoc, Director of E-Commerce von Ahlers. So könnten Prozesse automatisiert und die Performance der Unternehmensgruppe im Omnichannel-Commerce gesteigert werden. Die Herforder definieren wie inzwischen branchenüblich E-Commerce als stark wachsenden Absatzkanal mit hoher strategischer Bedeutung, wobei die Aktivitäten sowohl auf eigene Angebote wie auch Plattformen und Shops von stationären Händlern gerichtet sind.