Création Gross: Vertriebs-Chef Dieter Gambke geht in den Ruhestand

Dieter Gambke (l.) und Philipp Pinger ©Création Gross

Philipp Pinger rückt nach

Dieter Gambke, Head of Sales national der CREATION GROSS GmbH & Co. KG, Hersbruck, verabschiedet sich Ende August in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Philipp Pinger. Pinger berichtet an Ralph Böhm, Geschäftsführer Vertrieb, Produkt und Marketing. Der neue Vertriebs-Chef verantwortete bislang als Area Sales Manager die Marke CARL GROSS in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Für ihn übernimmt Sascha Diesselhorst, bislang im Key Account Management bei den Hersbruckern tätig, den Vertrieb von CARL GROSS in Nordrhein-Westfalen. Er berichtet an Philipp Pinger. Das Unternehmen führt seine beiden Marken CARL GROSS und CG – CLUB of GENTS vertrieblich getrennt.

Gambke ist ein Urgestein der Branche und arbeitete insgesamt 16 Jahre bei den Hersbruckern als Vertriebschef Deutschland. Nun freue er sich auf Sonne und Motorradfahren, „das geht in Franken genauso gut wie in Spanien, meiner Wahlheimat“, sagt Gambke.