MARC O’POLO: Führungswechsel vollzogen

„Wir werden in den oberen Preislagen ausbauen. Es geht hierbei nur um ein paar Prozentpunkte. Aber das Potenzial wollen wir nutzen und unsere Premium-Positionierung weiter ausbauen.“ Maximilian Böck alle Bilder©Marc O‘Polo

Maximilian Böck ist neuer CEO

Mit Wirkung zum 1. Juni 2021 ist Maximilian Böck neuer CEO der MARC O’POLO AG. Dies hatte das Unternehmen schon im April vergangenen Jahres mit Böcks Berufung in den Vorstand als Chief Retail Officer und Co-CEO zum 1. Juni 2020 angekündigt. Der bisherige CEO Dieter Holzer wechselt in den Aufsichtsrat.  Als CEO sind Böck die Bereiche Retail/eCommerce sowie Sales national/international zugeordnet. Er verantwortete zuletzt als Chief Retail Officer alle Business-to-Consumer-Kanäle inklusive des Onlinegeschäfts von MARC O’POLO. Daneben übernahm er als Co-CEO zusammen mit Dieter Holzer strategische Führung und arbeitete sich in die Rolle des CEOs ein. Die Vorstandsposition CRO/Co-CEO wird nicht nachbesetzt.