EK/servicegroup: neues Bildungsangebot  

©EK/seervicegroup

Verbindung von On- und Offline 

Die Bielefelder EK/servicegroup fördert Mitarbeiter:innen mit einem neuen Weiterbildungsformat in Zusammenarbeit mit der Digital Business University (DBU) in Berlin, teilt das Unternehmen mit. Den Anfang macht Pia Strieder, die nach dem Abschluss ihrer Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement im Online Marketing zum 1. Oktober 2021 als erste EK Mitarbeiterin ihr Studium an der DBU im Bereich Digital Marketing & Communication Management aufnehmen wird. Vor dem Hintergrund des rasanten Wachstums im Online-Handel sähen die Bielefelder in der Verbindung von stationärer Kompetenz und digitalen Geschäftsmodellen Wachstums- und Profilierungsfelder der Zukunft, heißt es dazu. „Die Angebote der DBU passen hervorragend zu unseren künftigen Aufgabenstellungen im Unternehmen“, sagt EK Personalleiterin Claudia Rosenheinrich.

Die Bielefelder bieten Ausbildungswege in den Bereichen Groß- und Außenhandelsmanagement, E-Commerce, Marketingkommunikation, Fachinformatik für Systemintegration & Anwendungsentwicklung, IT-Systemmanagement, Duales Studium BWL an der FH Bielefeld und Duales Studium Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Bielefeld an