FYNCH-HATTON erweitert Angebot

©Fynch-Hatton

Uhren und Schmuck

Das Mönchengladbacher Label FYNCH-HATTON erweitert sein Produktportfolio. Nachdem die Marke 2021 gemeinsam mit der Philipp Bazlen GmbH eine Gürtelkollektion lanciert hat, folgen im Herbst dieses Jahres Uhren und Schmuck in Zusammenarbeit mit dem Schmuckspezialisten Pro/Concept, teilt das Unternehmen mit. „Wir freuen uns über die Lizenzen, die jetzt umgesetzt werden. Unsere Partner haben mit den gleichen Anforderungen an Qualität und Nachhaltigkeit ein tolles Händchen für die DNA von Fynch-Hatton gezeigt. Die Fynch-Hatton Markenwelt mit vielfältigen Produkten weiter auszubauen, damit beschäftigen wir uns derzeit. Auch Schuhe und Wäsche sind durchaus denkbar“, sagt Christian Bieniek, Managing Director Fynch-Hatton.

Neben Private-Label-Kollektionen designt, fertigt und vermarktet das Pro/Concept die Lizenzkollektionen von LIEBESKIND BERLIN (Schmuck & Uhren) und Tamaris (Schmuck & Uhren). Die Uhren- und Schmucklinie von Fynch-Hatton wird ab Herbst 2022 über den Pro/Concept-Händlershop verkauft. In Zusammenarbeit mit dem Lizenzpartner First Reisebüro Mönchengladbach GmbH bietet FYNCH-HATTON außerdem seit Anfang 2022 FYNCH-HATTON Adventures & Travels-Urlaube in Afrika an.