BESTSELLER: Klimakompensation mit DHL

©BESTSELLER

Online-Versand

Die dänische BESTSELLER Gruppe arbeitet in Deutschland mit dem Kurierdienst DHL zusammen und hat sich auf eine Klimakompensation festgelegt. Diese ist für Online-Kunden kostenlos, teilt das Unternehmen mit. Die Kosten trägt BESTSELLER mit Marken wie NAME IT, JACK & JONES, ONLY oder VERO MODA selbst. Online-Kunden könnten nun mit der „GoGreen“-Versandoption ihre Bestellungen klimaneutral ausgleichen. „Wir liefern bereits in rund die Hälfte unserer deutschen Zustellbezirke klimaneutral und setzen mehr als 38.000 klimaneutrale Zustellfahrzeuge ein”, sagt Morten Lykke, Head of Sales bei DHL eCommerce Solutions Denmark.

„Wir freuen wir uns, dass DHL eine Klimakompensation anbietet, da dies derzeit eine der besten Möglichkeiten ist, die wir unseren Kunden anbieten können, wenn sie bei uns einkaufen und dabei klimaneutral handeln möchten. Idealerweise würden wir die CO2-Emmisionen gerne von vornherein vollständig eliminieren, anstatt sie im Nachhinein auszugleichen. Jedoch mit der aktuellen Technologie und Infrastruktur, die uns heute zur Verfügung steht, sind Kooperationen wie die mit DHL aktuell noch eine der besten Möglichkeiten, wenn es um die Kompensation von CO2-Emmisionen innerhalb unserer Logistik geht. Wir haben unsere eigene Logistik bereits umstrukturiert und Partnerschaften mit Maersk und FREJA Transport & Logistics geschlossen, um sicherzustellen, dass wir in diesem Bereich klimaneutral sind”, sagt Anders Frost Nygård, Carrier Manager im Bereich E-Commerce bei BESTSELLER.