SIMPLON bei KONEN

©Breuninger

Bike nach Maß

Derzeit ist der österreichische Hersteller hochwertiger Mountainbikes, E-Bikes und Rennräder SIMPLON mit einer temporären Experience-Fläche in der Breuninger Erlebniswelt bei KONEN in München unterwegs. Mit der Kooperation schaffe Breuninger in seiner Erlebniswelt einen kreativen Mehrwert für seine Kund:innen und Raum für ein innovatives Produkt, teilt das Unternehmen mit. Noch bis zum 8. August können Käufer:innen vor Ort mittels 360 Grad 3D-Körperanalysesystem ihr Sport-Bike exakt an ihre individuellen Körpermaße anpassen lassen.

In der Bike Manufaktur von SIMPLON entstehen individuelle Radmodelle in Handarbeit. Mit Hilfe eines Body-Scannings werden feinste Dysbalancen im Körper analysiert und die Basis für individuell auf den Körper abgestimmte Fahrradeinstellungen wie Kurbellänge, Rahmenhöhe, Lenkerniveau und Höhe und Position des Sattels geschaffen. Zudem kann das Rad im Online- Konfigurator nach den eigenen Präferenzen konfiguriert und Dinge wie Sattel, Lenker, Gabel sowie Bremse und andere Komponenten des Bikes nach den Wünschen der Kund:innen zusammengestellt werden. „Das Ziel unserer Erlebniswelt ist es, eine inspirierende, einladende und überraschende Fläche – und damit ein ganz besonderes Shopping-Erlebnis für unsere Kund:innen zu schaffen. Bei der Wahl unserer Partner liegt unser Fokus darum besonders stark auf kuratierten Produkten und dem interaktiven Erleben von Innovationen. Es freut mich sehr, dass wir mit SIMPLON ein Unternehmen für unsere Erlebniswelt gewinnen konnten, das genau diesen Mehrwert für unsere Kund:innen in München bietet“, sagt Benjamin Fuest, Chief Sales Officer bei Breuninger.