unitex: neuer Logistik-Partner

Xaver Albrecht ©unitex

Ship-From-Store

Mit charry hat die unitex einen neuen Logistik-Experten an Bord geholt. Das Münchner Start-up biete den Mode-Einzelhändlern durch seine Ship-From-Store einen transparenten On-Demand-Fulfillment-Service für die online verkauften Produkte aus ihren lokalen Stores. charry übernimmt sämtliche operativen Logistik-Prozessen so „können die Händler sich wieder auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, Umsätze steigern und Überbestände zeitnah abbauen“, heißt es aus Ulm. Der Fulfillment-Prozess werde direkt auf die lokalen Flächen verlagert und somit die On- und Offline Welt verzahnt.

Die charry GmbH wurde 2016 von Benjamin Keller, Maximilian von Forstner und Rene Seiler gegründet und bietet heute skalierbare Ship-From-Store Lösungen. Die Plattform kann den Angaben zufolge an jede Shop-Software und jedes OMS-System schnell und einfach angebunden werden. „Durch die neue Partnerschaft mit charry bieten wir unseren Mitgliedern einen deutlichen Marktvorteil: Sie können die Fullservice-Logistik-Lösung zum einen vergünstigt nutzen, zum anderen sparen sie durch unser Rückvergütungsmodell bei jedem von charry abgewickelten Paket rückwirkend Kosten ein“, sagt unitex-Geschäftsführer Xaver Albrecht.