Filmproduktion über Karl Lagerfeld

© Cesar Segarra

Jared Leto

Das Haus KARL LAGERFELD und Jared Leto haben eine Vereinbarung über die Produktion eines Films über den gefeierten Modedesigner Karl Lagerfeld geschlossen, das teilen beide Partner mit. Leto ist an der Seite seiner Partnerin Emma Ludbrook über ihre Produktionsfirma Paradox mit Star und Produzent verbunden. Die Vertrauten der verstorbenen Modeikone, Pier Paolo Righi, Caroline Lebar und Sebastien Jondeau, werden als ausführende Produzenten des Films  mitwirken. Lebar arbeitete über 35 Jahre eng mit Lagerfeld als Beraterin für seine Marke und seine persönliche Kommunikation zusammen. Righi seit über 10 Jahren als CEO für das Maison KARL LAGERFELD tätig ist. Sebastien Jondeau war 20 Jahre lang persönlicher Assistent und Leibwächter des Designers und setzt seine Zusammenarbeit mit der Marke heute als Stilberater fort.

Die genaue Handlung bleibt noch vertraulich, aber der Film soll die wichtigsten Beziehungen in Lagerfelds Leben behandeln. Die Produzenten sind derzeit im Gespräch mit Filmemachern. „Karl war schon immer eine Inspiration für mich“, sagt Leto. „Er war ein wahrer Universalgelehrter, ein Künstler, ein Innovator, ein Anführer und vor allem ein freundlicher Mann. Als wir mit dem Team von KARL LAGERFELD zusammenkamen, teilten wir sofort die kreative Vision, eine respektvolle Ode an Karl zu machen und gleichzeitig die künstlerischen Grenzen dessen zu erweitern, was ein Biopic sein kann. Ich bin Karo, Pier und Seb so dankbar, dass sie uns erlaubt haben, diese Reise gemeinsam anzutreten.“

Im Laufe der Jahre sei man von mehreren Hollywood-Produzenten angesprochen worden, , sagt Righi. Mit  Jared und Emma sei man nun zuversichtlich, dass die Geschichte so erzählt werde, wie Karl es gerne gesehen hätte. Lagerfeld starb im Februar 2019 und wird weiterhin als einer der faszinierendsten und gefeiertsten Kreativen dieses Jahrhunderts verehrt. Am 30. September gaben Anna Wintour (Chief Content Officer & Global Editorial Director of Vogue) und das Metropolitan Museum of Art bekannt, dass das Thema der Costume Institute Exhibition 2023 und der Met Gala „Karl Lagerfeld: A Line of Beauty“ sein wird . Die Ausstellung widmet sich Karl Lagerfelds ikonischem Werk und seiner sechs Jahrzehnte währenden Karriere.