Sympatex erweitert Geschäftsführung

Kim Scholze und Dr. Rüdiger Fox ©Sympatex

Management

Kim Scholze wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2023 in die Geschäftsführung von Sympatex berufen, teilt das Unternehmen mit. Als Chief Sales & Marketing Officer (CSMO) wird die Managerin für die globale Vertriebs- und Marketingstrategie von Sympatex verantwortlich sein. Es sei ein Novum, dass Sympatex die Geschäftsführung so aufteile und eine Frau in den Vorstand integriere, heißt es weiter. Der bisherige CEO, Dr. Rüdiger Fox, bleibt in der Geschäftsführung, mit besonderem Schwerpunkt im Bereich der Technologieentwicklung sowie dem Umbau der Supply Chain zur vollständigen Zirkularität. Scholze ist seit dem 15. März 2021 als Chief Sustainable Community Manager und Head of Storytelling im Unternehmen tätig.

WERBUNG
WERBUNG