HILTL: Gerhard Kränzle wird Geschäftsführer

Gerhard Kränzle ©privat

Andreas Wölfer scheidet zum Jahresende aus

Der Hosenspezialist HILTL, Sulzbach-Rosenberg, hat die Nachfolge in der Geschäftsführung auf den Weg gebracht. Wie das Unternehmen mitteilt, wird sich Andreas Wölfer nach vier Jahren zum Jahreswechsel aus dem operativen Geschäft als Chief Executive Officer (CEO) zurückziehen und in die Rolle des Beirats wechseln.

Neuer CEO wird zum 1. Januar 2020 Gerhard Kränzle. Der 55-Jährige war zuletzt Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung von Atelier Gardeur. Er ist zum 25. September in die Geschäftsführung von HILTL eingetreten und übernimmt zunächst die Verantwortung für die Bereiche Produkt, Vertrieb und Marketing. Zusammen mit Carsten Schreiter, Chief Operating Officer (COO), soll Kränzle die Wachstumsstrategie von HILTL weiterverfolgen und ausbauen.