WERBUNG

Zeeman: Billig nicht unfair

©Screenshot www.zeeman.com

Kampagne

Der holländische Discounter Zeeman wirbt um Vertrauen in Discountware. Billig heiße nicht zwangsläufig unfair und unökologisch, betont das Unternehmen sinngemäß in seiner neuesten Kampagne. Es gebe noch immer Menschen, die sich beim Anblick niedriger Preise, zum Beispiel für Kinder-T-Shirts oder Kapuzenpullover, Fragen hinsichtlich der Produktion stellten.

WERBUNG

Die Handelskette wolle „vollkommen transparent“ in Hinblick darauf sein, wie und wo seine Produkte hergestellt würden und fordert ihre Kunden auf, ihr Fragen zu Kleidungsstücken und Textilien der Kollektionen zu stellen. „Wir sind der festen Überzeugung, dass es gut ist, jeden in unsere Situation und in die Schritte, die wir unternehmen, einzubeziehen. Aus diesem Grund möchten wir es den Menschen leichter machen, uns ihre Fragen zu stellen“, heißt es in einer Mitteilung. Die Kampagne startet am 3. März in den sieben Ländern, in denen Zeeman aktiv ist: den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Frankreich, Österreich und Spanien.