WERBUNG

Onlinehandel und KI im Fokus

©Mittelstand Digital Zentrum Handel

Info-Tage

Am 18. Juni veranstaltet das Mittelstand-Digital Zentrum Handel den Start-up-Thementag „Durchstarten im E-Commerce“. Dieser findet sowohl online als auch vor Ort in Ansbach bei Nürnberg statt. Mittelständische Händler erhalten Einblicke in erfolgreiche Strategien von Start-ups. Themen wie Influencer Marketing, personalisierte Produkte und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz stehen im Mittelpunkt. Ziel ist es, neue Ansätze zur Kundengewinnung und Verkaufsprozesse zu präsentieren, die sich als besonders erfolgreich erwiesen haben. „Wir möchten junge und ältere Unternehmen zusammenbringen, weil der Handel viel von den kreativen und innovativen Ideen der Start-ups lernen kann“, sagt Georg Wittmann, Geschäftsführer des Mittelstand-Digital Zentrums Handel.

WERBUNG

Am 26. Juni widmet sich der zweite Thementag der KI im Unternehmensalltag. Von 09:30 bis 13:00 Uhr werden online verschiedene Einsatzmöglichkeiten von KI im Handel vorgestellt. Der KI-Berater Noah Fergen, der SEO-Experte Peter Schäfer und das Mittelstand-Digital Zentrum Handel werden über KI-generierte Bilder, Textoptimierung und ein Digitalisierungsprojekt mit einem Chatbot auf Basis von ChatGPT berichten. „Mit den neuen generativen KI-Lösungen können Händler jeder Größe direkte Erfolge erzielen“, erklärt Marco Atzberger, Projektleiter beim EHI Retail Institute.

WERBUNG

Zum Start-up-Thementag
Zum KI-Thementag