Seidensticker verstärkt E-Commerce im B2B-Bereich

Tobias Stork (Bild: Seidensticker)

Autor: Christoph Wiest

Seit dem 1. April arbeitet Tobias Stork (27) im E-Commerce-Bereich der Seidensticker-Gruppe als Key Account Manager. Neben der Betreuung von Marketplaces soll er das Online-Wholesale Geschäft optimieren und weiterentwickeln.

Die Bielefelder setzten auf das E-Commerce und richteten ihr Geschäftsmodell gezielt darauf aus, teilt das Unternehmen mit. Stork soll dabei die Geschäftsbeziehungen zu bestehenden und neuen Online Playern intensivieren, beschleunigen und ausbauen. Stork kommt von der Wortmann Schuh Holding KG, bei der der gelernte Industriekaufmann bereits als Key Account Manager tätig war. Er berichtet an Kevin Ziegler, Head of Distribution and Business Development Seidensticker Shirts.