MATT & NAT launcht vegane Schuhe

Matt & Nat launcht in HW17/18 vegane Footwear für Männer und Accessoires für Hunde

Vegane Footwear für Männer und Accessoires für Hunde

„Live beautifully“ ist das Credo der 1995 in Montreal gegründeten Brand MATT & NAT: Bei der Herstellung ihrer Taschen und Footwear verzichtet die Marke komplett auf tierische Produkte. Erstmals bietet das Label jetzt auch Schuhe für Männer an – 100% vegan.

Dabei setzt MATT & NAT auf klassische Formen wie Sneaker, Chelsea Boot oder Oxford. Nachhaltige Materialien wie Nylon, Kork, Gummi und Pappe sowie vegane Leder, basierend auf PU und PVC, stehen in den Kollektionen im Mittelpunkt. Das atmungsaktive Innenfutter der Schuhe wird zum Beispiel aus 100% recycelten PET-Flaschen hergestellt. Bis heute hat MATT & NAT insgesamt über zwei Millionen Plastikflaschen recycelt.

Und für Hundeliebhaber hat das Label ein weiteres Produkt im Sortiment: Im Programm finden sich erstmals auch verstellbare Hundehalsbänder sowie passende Leinen.

Um faire Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter garantieren zu können, hat sich die Brand nach SA8000 zertifizieren lassen. Die Tierrechtsorganisation Peta empfiehlt MATT & NAT zudem in ihrem Shopping Guide. Die MATT & NAT Kollektionen sind in ausgewählten Boutiquen in Kanada, USA, UK, Japan, Europa und Australien als auch auf mattandnat.com zu kaufen. Anfang 2017 wurde MATT & NAT vom Online-Hub FASHION NET zur „Vegan Brand of the Year“ gekürt.