Frauen im Olymp: SG BBM Bietigheim gewinnt Handball Supercup

Bild: OLYMP

Der amtierende deutsche Handballmeister, SG BBM Bietigheim, sicherte sich am vergangenen Wochenende in Hamburg erstmals in der Vereinsgeschichte den Supercup der Handball Bundesliga Frauen (HBF). Das Ereignis stelle einen weiteren Höhepunkt in der jüngsten Entwicklung der SG BBM dar, die auch dank der Partnerschaft mit der OLYMP Bezner KG möglich wurde, teilt OLYMP mit.

Die Verbindung zwischen der Frauenabteilung der SG BBM Bietigheim und dem Modeanbieter OLYMP Bezner KG hat Eberhard Bezner, Mitgründer und -gesellschafter der OLYMP Bezner KG, mit persönlichem und finanziellem Engagement ins Spiel gebracht. Nach dem Abstieg der SG BBM Frauen aus der Handballbundesliga im Jahr 2011 wurden die Schwaben Hauptsponsor. Dank dieser Unterstützung kehrten die SG BBM Frauen im selben Jahr als Meister der 2. Bundesliga zurück in die 1. Liga. 2017 sicherte sich das Team aus dem Süden den Deutschen Meistertitel bei den Frauen mit einer punktverlustfreien Bilanz. Außerdem erreichte das Team in der Saison 2016/2017 das Finale des Europapokals. „Ein wirklich toller Saisonauftakt. Meinen herzlichen Glückwunsch an den Trainer Martin Albertsen und alle Spielerinnen. Das Projekt Frauenhandball liegt mir persönlich sehr am Herzen und die SG BBM wird ihrer Rolle als Botschafter dieser Sportart und der Marke OLYMP absolut gerecht“, freut sich Bezner.