ragwear verdoppelt Umsatz

Bild: Ragwear

Umsatzschub durch Start in Kanada

Das vegane Streetfashionlabel ragwear blickt nach eigenen Angaben auf das erfolgreichste Geschäftsjahr der jüngeren Firmengeschichte. „Mit nunmehr 500 internationalen Handelspartnern und über 800 Verkaufsstellen konnte der Umsatz auf hoher Vorlage von 2016 auf 2017 nochmals um 120 Prozent gesteigert werden. Hinzu kommen 160 Verkaufsstellen in Kanada, wo es seit vergangenem Jahr auch ein eigenes Büro gibt“, teilt ragwear mit. Zahlen nennt das Unternehmen nicht.

Insbesondere die Organic Collection, die aus Bio-Baumwolle und anderen, nachhaltigen Materialien gefertigt wird, entpuppe sich als Wachstumstreiber. „Es zeigt sich, dass unsere Entscheidung vor zehn Jahren, langfristig in die Zukunftsfähigkeit von ragwear zu investieren, zum richtigen Zeitpunkt kam. Inzwischen sind wir als veganes Modelabel PETA-zertifiziert und unsere Organic Collection wächst seit Jahren konstant“, sagt ragwear-Gründer Holger Brodkorb. Das Label wurde 1997 in Wiesbaden gegründet, inzwischen wurde der Firmensitz nach Prag verlegt.