ASOS startet Premier Lieferservices in sechs neuen Märkten

ASOS
Bild: ©ASOS

Die unbegrenzte Lieferung am nächsten Tag ohne Mindestbestellwert ist hierzulande für jährlich 15 Euro zu haben.

Der britische Online-Händler ASOS erweitert seinen Premier Lieferservice auf sechs neue Märkte. Ab dem 29. Januar ist die Premier-Lieferung, die schon in Großbritannien, den USA, Australien, Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien angeboten wird, auch in Irland, Schweden, Dänemark, den Niederlanden, Belgien und Österreich verfügbar.

Der Service kam 2009 auf den Markt. Das Abonnement der Premier-Lieferung beinhaltet unbegrenzte Lieferungen am nächsten Werktag ohne Mindestbestellwert für einen einmaligen Jahresbetrag von hierzulande 15 Euro. Die Premier-Lieferung in Österreich ist für 25 Euro im Jahr erhältlich. Ansonsten arbeitet ASOS mit Standardversand, Lieferung am nächsten Werktag und Expressversand in Irland, Schweden, Dänemark und Österreich. Standardversand und Lieferung am nächsten Werktag sind in den Niederlanden und Belgien verfügbar. ASOS verkauft sich als globale Anlaufstelle für modebewusste Twenty-Somethings. Das Sortiment umfasst über 85.000 Produkte externer Marken sowie Eigenmarken. Im Dezember 2017 verzeichneten die ASOS-Webseiten nach eigenen Angaben mehr als 174 Millionen Visits. Die Zahl der aktiven Nutzer lag bei 16 Millionen.