Garcia: Tom Follmann ist Head of Sales

"Lebe das Leben. Oder lebe La Dolce Vita." Bild: ©Garcia

Das Label wird unter neuem Management repositioniert

Tom Follmann ist neuer Head of Sales beim niederländischen Denim-Label Garcia. Unter CEO Mark Hommelberg verantwortet Follmann künftig den Vertrieb der Denim-Marke, die sich in einer Phase des Umbruchs befindet. Hommelberg und Rutger Koene als Head of Marketing, der von von Levi’s zu Garcia wechselte, sind selbst erst wenige Monate im Amt und sollen das Label neu positionieren sowie den Vertrieb, Design und Kundenansprache erneuern.

Als „fashion brand with a denim heart“ soll die DNA des Labels neu interpretiert werden. Zwar sollen weiterhin Denim und Jeansbekleidung Kern der Kollektionen bleiben, aber sie werden um Sets erweitert. Außerdem sollen die Produktionszeiten für den Handel verkürzt werden. Follmann kommt vom Schuh-Anbieter Toms, wo er zuletzt als Director of Sales EMEA (Europa, Nahost und Afrika) arbeitete. Davor war er als als European Area Sales Manager für Crocs tätig. Garcia gehört zur niederländischen J.O.G Group, ebenso wie auch der Jeans-Filialist Jeans Centre und das Outlet-Format Ensign Blue.