Pierre Cardin: digital auf der Fläche

©PierreCardin

Interaktiver Bildschirm für größte Pierre-Cardin-Fläche und neue APP

Karl-Friedrich Schielmann, Geschäftsführer von Pierre Cardin. ©Pierre Cardin

Bei der Eröffnung der neuen, vergrößerten Pierre Cardin–Fläche im Modehaus Hagemeyer in Minden bringt Pierre Cardin einen innovativen, interaktiven Screen (mWall von Sunray Solutions) zum Einsatz, der einfach per Handbewegung gesteuert wird. Der Kunde kann das Pierre Cardin- Sortiment sichten und sich über Passformen sowie aktuelle Aktionen und Themen informieren. Die Inhalte können gezielt auf die Fläche angepasst werden. Warenbestände sind tagesaktuell abgleichbar – beworben wird so nur das, was tatsächlich aktuell auf der Fläche liegt. „Der Handel benötigt dringend neue Eindrücke auf der Fläche. Dieser interaktive Screen ist eine absolute Innovation und bietet spannende Inszenierungsmöglichkeiten für unsere Marke. Wir haben wir hier ganz neue Möglichkeiten, den Endkunden zu informieren“, sagt Karl-Friedrich Schielmann, Geschäftsführer von Pierre Cardin. Bis Ende März wird zudem ein Schaufenster mit der erfolgreichen Pierre Cardin FutureFlex- Inszenierung bei Hagemeyer zu sehen sein. Mit 60 Quadratmetern ist es die größte deutsche Pierre Cardin-Fläche.

Außerdem setzt Pierre Cardin für den Vertrieb und das Merchandising eine neu entwickelter APP ein. Die App basiert auf dem Mobile Learning System Lemon und wurde von der Hamburger SENSOR Digitalmedia Germany GmbH speziell an die Anforderungen und Wünsche von Pierre Cardin angepasst. Die App solle alle wichtige Informationen für Kundengespräche liefern und werde sowohl beim Flächenmanager am POS als auch in Vertriebsgesprächen und Order-Terminen zum Einsatz kommen, teilen die Herforder mit. Zum Einsatz kommt die mehrsprachige App bei Vertriebs- und Außendienstmitarbeitern in Deutschland und ganz Europa, im Bereich DOB und HAKA sowie bei Merchandisern und Produktmanagern. Insgesamt wurden rund 700 Datenblöcke wie Imagevideos, Marketingmaterialien, Lookbooks, Formulare, Preislisten, Schulungsunterlagen, Saisoninformationen und interne Mitteilungen aufgespielt.