adidas: Partnerschaft mit Parley for the Oceans

©adidas

Von der Plastikflasche zum Sneaker

Parley for the Oceans ist ein Zusammenschluss von Kreativen, Denkern und Führungskräften, der den Zustand unserer Ozeane stärker in die öffentliche Wahrnehmung rücken will und Projekte zum Schutz und Erhalt der Weltmeere auf den Weg bringt. adidas Originals unterstützt nach eigenen Angaben die Organisation bei ihrer Aufklärungs- und Kommunikationsarbeit und ihrem umfassenden ‚Ocean Plastic Programm‘, um die Verschmutzung der Meere mit Plastik zu beenden. Im Rahmen der Partnerschaft mit Parley for the Oceans bringt adidas eine Version der neuen Silhouette Deerupt auf den Markt, bei der recyceltes Plastik aus den Ozeanen im Material des Sneakers miteingearbeitet wurde.

Der Schuh ist mit einem gemeinsamen Logo von adidas und Parley for the Oceans versehen. Als besonderes Feature führt ein NFC Chip den Träger des Schuhs zu einer digitalen Plattform, die die Entstehungsgeschichte des Schuhs von der Plastikflasche zum fertigen Sneaker zeigt. Ab dem 28. Mai wird der Schuh in einer schwarzen und einer weißen Farbvariante in Flagship Stores von adidas, im Online-Shop sowie von ausgewählten Händlern verkauft.