Bally komplettiert Führungsriege

Eva Quirrenbach ©Bally

Neuzugang und Beförderung

Silvia Onofri ©Bally

Die Schweizer Luxusmarke Bally meldet die Besetzung weiterer Führungspositionen und den damit verbundenen Abschluss der strategischen Neuausrichtung, die im vergangenen Jahr mit dem Umzug von Design, Merchandising und Marketing von London nach Mailand begonnen hatte. Mit sofortiger Wirkung steht Eva Quirrenbach als Chief Marketing Officer bei Bally auf der Payroll. Quirrenbach kommt von Tory Burch.

Außerdem verantwortet Silvia Onofri zu Ihrem Job als Vice President of Global Wholesale künftig als CEO auch die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). Onorfri arbeitet seit zehn Jahren für das Unternehmen.