MARC O’POLO feiert in China

©MARC O’POLO

Start der neuen Marketingkampagne

Zusammen mit dem chinesischen Master Franchise Partner lud MARC O’POLO zu „O’ne Day with“ in die Shopping Mall Taikoo Hui in Shanghai ein, in der das Label seit April 2017 mit einem Store vertreten ist. Im Beisein des CEO des Franchise Partners, des MARC O’POLO Director Sales International, des CEO von Taikoo Hui sowie VIP-Gästen und Medienvertretern wurden die Zusammenarbeit und die Kampagne mit dem in Asien sehr populären Schauspieler und Sänger Julian Cheung Chi-lam lanciert und ein interaktiver Pop-up Store eröffnet, teilen die Stepahnskirchener mit. Mit seinem Master Franchise Partner hat MARC O’POLO betreibt das Label 50 Stores in China und will weiter wachsen.

Der Pop-up Store inszeniert die Marke mit ihren Key-Values, die Kampagne mit Julian Cheung sowie die Highlights der aktuellen Fall/Winter 2018 Kollektion auf 300 Quadratmetern. Durch Entertainment-Technik soll die MARC O’POLO Welt erlebbar machen. Der Pop-up Store ist bis zum 2. September 2018 geöffnet. Mit der Fall/Winter 2018 Kampagne präsentiert das Label erstmals ein chinesisches Testimonial, das für ein Jahr das Gesicht der Marke sein wird. Neben der Kampagne wurde eine limitierte Edition in Zusammenarbeit mit Julian Cheung aufgelegt. Verkaufsstart ist November 2018. Für jedes verkaufte Teil wird ein karitativer Beitrag gespendet.