Baldessarini: Justo J. Gallardo kommt

Justo J. Gallardo ©Ahlers AG

22.01.2019

Sperber soll das Lizenzgeschäft der Ahlers AG vorantreiben

Justo J. Gallardo (58) ist mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer der Ahlers-Marke Baldessarini. Gallardo zeichnet in Herford für die Bereiche Vertrieb, Produkt und Marketing verantwortlich, teilt die Ahlers AG mit. „Mit diesem Schritt möchten wir die Kollektion von Baldessarini klarer fokussieren und die Kompetenz in allen Warengruppen erhöhen. Als Stilmarke soll der Total Look von Baldessarini im gehobenen Premiummarkt geschärft werden“, sagt Dr. Stella A. Ahlers, Vorstandsvorsitzende der Ahlers AG.

Schon im vergangenen Jahr wurde das Produktmanagement mit Lara Montgomery (Strick/ Jersey) und Henner Heede (Sportswear/Leder) neu besetzt. Seit diesem Jahr verstärkt Christian Fritz zudem den Bereich Konfektion. Baldessarini-Geschäftsführer Eric Sperber soll sich in Zukunft um die Lizenzen und den eCommerce kümmern. Außerdem soll er insgesamt das Lizenzgeschäft der Ahlers AG vorantreiben und damit auch die Lizenzen von Otto Kern und Pioneer weiterentwickeln. Gallardo war in den letzten drei Jahren Geschäftsführer von Benvenuto. Zuvor war Geschäftsführer von Roy Robson tätig und stand auch auf der Payroll von Gardeur.