Karl Lagerfeld ist tot

Screenshot ©lvmh.com

19.02.2019

Der deutsche Designer Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das hat das Modehaus Chanel bestätigt. Der Deutsche hatte bei Chanel einen lebenslänglichen Vertrag. Er war seit den 80er-Jahren Kreativdirektor und hatte die Modemarke wiederbelebt. Nach eigenen Angaben kam der Modezar 1935 in Hamburg zur Welt. Lagerfeld begann Mitte der 50er-Jahre begann in Paris für die großen Couture-Häuser wie Balmain, Patou, Chloé oder Fendi zu arbeiten. 1983 kam Lagerfeld als Kreativdirektor zu Chanel und führte die Marke zu alter Größe. Er zählte zu den wichtigsten Modedesignern des 20. Jahrhunderts. Nun soll rechte Hand des Deutschen, Virginie Viard, die Kollektionen von Chanel entwerfen. Sie arbeitete 30 Jahre eng mit dem Lagerfeld zusammen.