Fashionsustain Berlin auf der Texprocess

Fashionsustain Conference ©Messe Frankfurt GmbH

28.03.2019

Offshoot der Neonyt Konferenz

Die Fashionsustain Berlin, die Konferenz zur Neonyt, findet am 14. Mai 2019 erstmals mit einem Ableger auf der Texprocess in Frankfurt am Main statt, teilen die Veranstalter mit.

Die Konferenz Fashionsustain bringe Vorreiter nachhaltiger Textilinnovationen zusammen, lasse sie in einen Dialog treten und nutze damit Synergien der Branche, um Prozesse und Produktionsabläufe zu optimieren. In Frankfurt präsentiert sich Fashionsustain erstmals mit einem Offshoot auf der Texprocess, der internationalen Leitmesse für die Bekleidungs- und textilverarbeitende Industrie (14. bis 17. Mai) in Frankfurt am Main.

Inhaltlich geht es um die übergeordnete Fragestellung „Is sustainability the key to textile innovations?“ Eines der zentralen Themen der kommenden Texprocess und der parallel stattfindenden Techtextil, der internationalen Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe, ist Nachhaltigkeit. „Neue Technologien und interdisziplinäre Kollaborationen sind in der Textilindustrie wichtige Treiber zu einer umweltbewussteren Wertschöpfung. Die Fashionsustain präsentiert sich auf der Texprocess in einem florierenden Sourcing-Umfeld an der Schnittstelle von Hightech und Textilien“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles und Textile Technologies der Messe Frankfurt. Die Fashionsustain fand erstmal im Januar 2018 im Rahmen der Neonyt in Berlin statt.