Tracht & Country und Innatex kooperieren

©Marco Riebler

Nachhaltigkeit im Blick

Kurz vor dem Start der diesjährigen Herbstausgabe der Tracht & Country (30. August bis 1. September) im Messezentrum Salzburg, gibt der Veranstalter Reed Exhibitions die Kooperation mit dem Innatex Showroom Salzburg bekannt. Der Innatex Showroom wird in die Tracht & Country integriert und in Halle 1 des Messezentrums angesiedelt, heißt es dazu. „Seit Jahren veranstaltet die Innatex für Einkäufer aus Südostbayern und Österreich den Showroom in wechselnden Locations in Salzburg, während parallel die Tracht & Country stattfindet. Die Zusammenarbeit zwischen der Fachmesse für den ‚alpinen Lifestyle‘ und dem Innatex Showroom Salzburg ist nur konsequent“, sagt Alexander Hitzel, Projektleiter Innatex bei Muveo. Die Tracht & Country erweitert mit 16 Innatex-Ausstellern ihr Portfolio um nachhaltigen Textilien. Beide Seiten und auch die Besucher würden davon profitieren.

„Nachhaltigkeit ist ein zukunftsweisendes Thema, das wir auf der Tracht & Country, die mit Strick, Walk oder regionaler Produktion ohnehin schon unübersehbare Nachhaltigkeitsmerkmale aufweist, stärken und neu positionieren wollen. Die Kooperation mit Innatex ist ein bedeutsamer Schritt in diese Richtung. Die Synergien zwischen Tracht & Country und Innatex-Showroom liegen auf der Hand, ebenso der Mehrwert für die Fachbesucher. Beide Kooperationspartner und deren Aussteller erreichen neue Zielgruppen, so dass wir durchaus mit einem Zuwachs bei der Besucheranzahl rechnen“, ergänzt Dietmar Eiden, der für B2B-Messen verantwortliche Managing Director bei Reed Exhibitions.