L&T Osnabrück: Pop-up mit ARMEDANGELS

©ARMEDANGELS

Storytelling und Aufklärung

L&T Osnabrück hat einen POP-UP in Zusammenarbeit mit dem grünen Label ARMEDANGELS, Köln, installiert. „ARMEDANGELS steht in der Modebranche wie kaum ein anderes Label für Nachhaltigkeit und faire Mode. Durch diese Verbindung von zwei starken Marken, verflechten sich Nachhaltigkeit und das Erlebnis des Einkaufs in unserem Haus“, sagt Thomas Ganter, Geschäftsführer L&T Osnabrück.

Für die Kölner wiederum sei das ein „Grundstein für neue Flächenkonzepte“. Erstmals werde mit dem Pop-Up eine Fläche gezeigt, die ganzheitlich den Look und Feel der Marke zeige, heißt es in einer Mitteilung. Es sei der Auftakt einer neuen Retail- sowie SIS Strategie, die auf Storytelling und Aufklärung setze. Im Pop-Up ist die aktuelle Kollektion der Detox Denim erhältlich, die 2018 auf den Markt kam und nach eigenen Angaben die Erwartungen bei weitem übertroffen habe. Auch wird erstmals die Colorful Capsule Collection im stationären Handel verkauft, eine Art Hommage an die eigene Heritage. „Wir wollen mit unseren Partnern die Branche verändern und legen bei Kooperationen viel Wert darauf, den größtmöglichen Beitrag zu leisten“, sagt Markus Steinhoff, Head of Wholesale Partnerships ARMEDANGELS. Der Pop-Up steht noch bis 11. Oktober dieses Jahres, weitere Flächen sollen folgen.