Diesel: COLAB MIT COLA

©Diesel

„The (Re) Collection“

Die italienische Denimmarke Diesel und der Brausekonzern Coca-Cola haben eine Herbst-Kollektion auf den Markt gebracht, die aus recycelten Materialien hergestellt werden. Laut Unternehmensmiteilung umfasst das Programm Materialien wie recyceltes PET aus Kunststoffflaschen und recycelter Baumwolle. So soll die Ästhetik von Diesel im neuen Zusammenspiel mit Coca-Cola neu interpretiert werden. Diese Zusammenarbeit ziele darauf ab, bei den Konsumenten das Bewusstsein für den Wert von Recycling zu schärfen.

Die (Re) Collection ist seit dem 27. September exklusiv online erhältlich. Kunden sollen das Recycling-Logo scannen, darüber zu einer verborgenen Website von diesel.com zu gelangen, wo die Teile verkauft werden. Die Zusammenarbeit wurde mit einem Schaufenster der The (Re) Collection im Galeries Lafayette in Paris gelauncht. Weitere Veranstaltungen auf der ganzen Welt, unter anderem in London, Berlin, Mailand, Tokio, Shanghai, Peking, Amsterdam und New York, sollen folgen.

„Die (Re) Collection ist eine Zusammenarbeit zwischen zwei authentischen und legendären Marken, die sich beide für ein verantwortungsbewussteres Wirtschaften einsetzen. Inspiriert von unserer Vision der Zukunft forschen wir gemeinsam mit Coca-Cola nach neuen Methoden zur Herstellung von Stoffen“, sagt Renzo Rosso, Gründer von Diesel.