EXPO REAL: Schwitzke zeigt grün

©Schwitzke GmbH

„The Great Green Leap“

Bei der diesjährigen EXPO REAL in München zeigt die Schwitzke-Gruppe vom 7. bis 9. Oktober die Ausstellung „The Great Green Leap“, teilt das Unternehmen mit. Im Rahmen der Sonderschau „Rethink Retail“ beleuchte der Stand nachhaltige Ideen für den Handel und die Immobilienbranche. Workshops, Interviews und Diskussionsrunden mit Experten soll für Impulse sorgen. Zu insgesamt sechs Themen wie Stadtentwicklung, Konsumverhalten und Wertewandel oder Mobilität und Logistik sollen unter anderem Gäste wie der Fahrradhersteller Schindelhauer, das Paket- und Logistikunternehmen UPS oder der Bio-Limonaden-Produzent Lemonaid Einblicke ihren Weg zu mehr Nachhaltigkeit aufzeigen.

Bei der Ausstellung geht es um die Frage, wie sich der Handel in Zukunft verändern muss. „Der nachhaltige Wandel ist eine Zukunftsaufgabe, die mittlerweile im gesellschaftlichen Diskurs angekommen ist – und mit der sich auch Händler und Marken auseinandersetzen müssen. Wir wollen dieser Auseinandersetzung Raum geben, das Thema während der Messetage ins Bewusstsein rücken und deutlich machen: Daran kommt keiner vorbei!“, sagt Markus Schwitzke, Geschäftsführer der Design-Agentur Schwitzke ID und Gastgeber der Sonderschau.