recolution spendet Masken

©Screenshot www.recolution.de

Kooperation mit Hanseatic Help

Das nachhaltige Streetwearlabel recolution, Hamburg, verkauft nun auch Mund-Nase-Schutzmasken aus festem Baumwollgewebe. Pro zwei verkaufte Masken spenden die Hamburger in Kooperation mit Hanseatic Help eine Maske an Obdachlosen-Initiativen und Seniorenheime. Die ersten 1000 Masken sollen in zwei Wochen ausgeliefert werden. Zum Auftakt der Kooperation gibt recolution 500 Mund-Nase-Schutzmasken an Hanseatic Help. Der gemeinnützige Hamburger Verein verteilt diese dann weiter an Menschen, die zur Risikogruppe gehören.