MARC O’POLO: Markus Staude-Skowronek wird CFO

©MARC O'POLO

Wechsel von QVC

Der Aufsichtsrat der MARC O’POLO AG hat mit Wirkung zum 1. August 2020 Markus Staude-Skowronek zum neuen Chief Financial Officer (CFO) und Chief Human Ressources Officer (CHRO) bestellt. Er übernehme die Verantwortung der Bereiche Finanzen, Personal und Administration, teilt das Unternehmen mit.

Staude-Skowronek kommt vom Multichannel-Kanal QVC, Deutschland. Davor arbeitete er knapp zehn Jahre in verschiedene Positionen im globalen Finanz- und Controlling Bereich von ESPRIT. Der amtierende CFO Jürgen Hahn scheidet wie angekündigt zum 31. Oktober 2020 aus dem Unternehmen aus.