unitex: gewinnt weitere Mitglieder

Screenshot ©unitex.de

Hilfen in der Corona-Krise

Bislang konnte die Verbundgruppe unitex bereits 50 neue Einzelhändler für das Jahr 2020 begrüßen, teilen die Neu-Ulmer mit. Speziell in Krisenzeiten zeigten sich die Vorteile der Gemeinschaft, heißt es weiter. Die Corona-Krise verlange Händlern und Lieferanten viel ab. Um aktuelle Informationen und Support, wie Expressbürgschaften, Schnellkredite, Liquiditätssicherung und Rechtsberatung zu  vermitteln, hat die unitex ihre Informationskanäle erweitert. Neben Sondernews per E-Mail und einem eigenen Corona-Bereich auf der Homepage, nimmt sich die Verbundgruppe dem Bereich Digitalisierung weiter an. Mitglieder werden über einen WhatsApp-Newsticker direkt auf das Smartphone über aktuelle Themen benachrichtigt und erhalten über das Format unitex-webiknow ausführliche Informationen zu verschiedenen Themen. Zudem helfe gerade jetzt eine bankgesicherte Zentralregulierung mit einer Zahlungsgarantie für alle Parteien.