Sauber und Creightivist unterstützen Save the Children

©#GarageTime

#GarageTime-Serie

Die Sauber Unternehmensgruppe hat sich mit Creightivist, dem Online-Anbieter für personalisierte Mode, zusammengetan, um mit einer speziellen Modekollektion Spenden für Save the Children und deren Arbeit zu sammeln. Seit dem 1. Mai 2020 wird die limitierte #GarageTime-Serie über www.creightivist.com verkauft. Diese Serie umfasst Sweatshirts und T-Shirts mit dem neuen #GarageTime-Logo sowie 15 Retro- und aktuelle Teammotive in Reminiszenz an die Grand Prix Rennen von 2019 und an Melbourne 2020 – das Rennen, das nie stattgefunden hat.

Die Corona-Pandemie treffe die Schwächsten unserer globalen Gesellschaft: die Kinder in armen Regionen, Krisengebieten und Flüchtlingslagern, heißt es weiter. Der Erlös aus den Verkäufen der #GarageTime-Edition geht als Spende an Save the Children, offizieller Wohltätigkeitspartner der Sauber Gruppe. Die Kampagne soll mit der Fortsetzung der Formel 1 Saison 2020, enden. Über den Kauf der Produkte können Kunden an einem Gewinnspiel teilnehmen und Preise, die das Team zur Verfügung stellt, zu gewinnen. „Es freut mich sehr, dass wir als Sauber Gruppe, gemeinsam mit unserem Partner Save the Children und Creightivist diese Krise als Chance begreifen, um die schwächsten Mitglieder unserer globalen Gesellschaft zu unterstützen: die Kinder weltweit“, sagt Frédéric Vasseur, CEO der Sauber Unternehmensgruppe.