CASAMODA spendet an Rotes Kreuz

©Screenshot www.casamoda.com

Mehr als 20.000 Euro an Corona-Nothilfefonds

Um Menschen zu unterstützen, die von den Folgen der Corona Krise besonders betroffen sind, hat die Firma CASAMODA einen Teil der Einnahmen gespendet, teilt das Unternehmen mit. Unter dem Hashtag #staytogether ging über den Zeitraum von gut zwei Monaten für jeden online bestellten Artikel 1 Euro an den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuz. Auf diesem Weg kam eine Summe von 21.819 Euro zusammen. Insgesamt haben den Angaben zufolge über 200 weitere Unternehmen das Deutsche Rote Kreuz bei dieser besonderen Aktion unterstützt. Auch zukünftig will sich CASAMODA an solchen Projekten beteiligen.