MODTISSIMO: einzige Messe auf iberischer Halbinsel

© MODTISSIMO

Hoffnung auf Erholung der Branche

„In einem besonderen Jahr wird MODTISSIMO die einzige Textilmesse auf der gesamten iberischen Halbinsel sein“, teilen die Veranstalter mit. Am 23. und 24. September würden in Alfândega do Porto mehr als 200 Kollektionen präsentiert, die durch Technologietrends, Nachhaltigkeit und Innovation sowie durch die Verstärkung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gekennzeichnet sei. Auch angesichts der Herausforderungen der wirtschaftlichen Erholung bleibe die Veranstaltung bestrebt, portugiesische Unternehmen mit nationalen und internationalen Käufern in Kontakt zu bringen, so die Messebetreiber.

„Wir möchten zur Erholung des Geschäfts in der Branche beitragen. Im Rest der Welt wird es weniger Messen geben, und wir sind überzeugt, dass eine Messe zu diesem Zeitpunkt sogar von besonderem Interesse sein kann “, sagt Manuel Serrão, CEO von Associação Selectiva Moda, der für die Organisation der Veranstaltung in Porto verantwortlich ist. Auch mit dem Ziel, den Unternehmen Vertrauen zu vermitteln, wird der stellvertretende Außen- und Wirtschaftsminister João Correia Neves die MODTISSIMO besuchen.