Strellson bringt limitierte S.C. Durability Jacket 

©STRELLSON

Lokales Sourcing sowie Up- und Recycling

Das Holy-Label Strellson präsentiert zur kommenden Herbst-/Winter-Saison 2020/21 ein auf 50 Stück limitiertes Field Jacket. Die S.C. Durability besteht aus nahezu 100 Prozent up- und recycelten original Schweizer Armeebeständen, teilt das Unternehmen mit. Sie wurde im Kreuzlinger Headquarter der Marke designt und gefertigt. Künftig werde der Fokus in Bezug auf Nachhaltigkeit verstärkt auf lokales Sourcing sowie Up- und Recycling gesetzt und sukzessive auf die gesamte Kollektion ausgeweitet, heißt es weiter.

„Die S.C. Durability Jacke ist ein moderner und zugleich zeitloser Begleiter für jede Jahreszeit. Sie ist zu 100 Prozent Made in Switzerland“, sagt Veronika Fiebiger, Team Leader Design Strellson. Die Field Jackets werden ab Anfang Oktober im Flagshipstore Zürich, in Düsseldorf und Konstanz, im Webshop der Marke sowie über Zalando erhältlich sein und über eine Kooperation mit einem Schweizer Influencer über Instagram promoted. Der Großteil des Erlöses kommt einer gemeinnützigen Organisation zugute, die sich für eine saubere Umwelt im Alpenraum einsetzt.