Didriksons: Pop-up-Store in Paris

©Didriksons

Für Verbraucher und Händler

Die schwedische Jacken-Brand Didriksons eröffnet einen temporären Pop-Up Store im Pariser Stadtteil Le Marais, teilt da Unternehmen mit. Die Marke ist seit Dezember letzten Jahres für französische Endverbraucher über den eigenen E-Commerce auf didriksons.com erhältlich. In einem weiteren Schritt werde nun die physische Pärsenz in Frankreich aufbaut, heißt es dazu.

Der vordere Bereich des Pop-Ups ist ein Store für die Endverbraucher. Im hinteren Teil der das Ladens wird Händlern und Journalisten die Herbst-/Winterkollektion 2021 präsentiert. „Wir haben bereits eine gute Resonanz von französischen Kunden über unseren Webshop erhalten und sehen natürlich die Synergieeffekte in anderen Märkten, in denen wir sowohl physisch als auch digital vertreten sind. Nach den sehr erfolgreichen Markteintritten in der DACH- und BENELUX-Region in den vergangenen fünf Jahren wollen wir 2021 den nächsten Schritt gehen. Und Frankreich steht dabei an erster Stelle„, sagt Jan Henning, European Sales Director bei Didriksons. Der Pop-Up Store/Showroom ist noch bis zum 14. Februar täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.