Gallery: Digital ist kein Ersatz für analoge Messe

Ulrike Kähler ©IGEDO Company

80 Aussteller

„Eine digitale Version ist kein Ersatz für eine physische Messe. Sie ist jedoch ein wichtiges, ergänzendes Tool, das nicht nur in dieser besonderen Situation ein Garant für Erreichbarkeit, Kontinuität und Service ist“, sagt Ulrike Kähler Managing Director Igedo Company zur zu Ende gegangenen Gallery FASHION & Shoes digital (28. Januar bis 15. Februar). Rund 80 Aussteller haben sich den Angaben zufolge digital päsentiert.

Etwa 2.000 Fachbesucher haben sich die digitale Gallery angesehen. Mehr Flexibilität und angepasste neue Orderrhythmen würden immer entscheidender. Die beiden Gallery-Formate mit vier Terminen pro Jahr seien daher wichtige Marktbegleiter. Die zunächst für März 2021 geplante Gallery SHOES & Fashion soll nun als Hybridformat auf dem Areal Böhler vom 18. bis 20. April 2021 stattfinden.