Neonyt „on Air“

©FT

Digitale Runde zwei

Vom 18. bis 22. Januar 2021 diskutieren zahlreiche Referenten der nachhaltigen Modeszene während der „Neonyt on Air“ über eine transparente textile Wertschöpfungskette und Themen wie Circularity, Accountability, Green Financing, Sustainable Sourcing und Blockchain Solutions. Präsentiert werden Industry-Insights in Interviews, Keynotes und Panel-Talks „Neue Konzepte und progressive Entwicklungen brauchen einen Raum für Diskussion und Austausch, das richtige Publikum und einen frischen Blick von außen“, sagt Thimo Schwenzfeier, Show Director Neonyt, in einer Mitteilung. „Im Januar nun eben erneut digital: Während der Planungen zu „Neonyt on Air“ war zu spüren, wie wichtig Wissenstransfer für die Zukunft der Mode ist und dass wir gemeinsam dafür verantwortlich sind, diesen zu generieren.“

Dabei werden sich der Grüne Knopf, Hessnatur und Oeko-Tex im Januar als „Presenting Partner“ der „Neonyt on Air“ einbringen. „Die Neonyt ist eine starke Plattform und wir freuen uns sehr, dass unsere Partnerschaft auch in digitalen Zeiten aktiv ist“, sagt Andrea Sibylle Ebinger, CEO von Hessnatur. „Die langjährige Partnerschaft von Neonyt und Oeko-Tex ist auf einer gemeinsamen Vision aufgebaut: Die Textilbranche auf ihrem Weg in eine nachhaltigere Zukunft zu unterstützen und positive Diskussionen anzustoßen“, sagt Georg Dieners, General Sekretär Oeko-Tex. Transparenz und Accountability sind auch in der Politik wichtige Themen und daher wird sich Anosha Wahidi, Referatsleiterin im BMZ, sich am zweiten Tag von „Neonyt on Air“ mit Max Gilgenmann, Content Director Neonyt, über die Zukunft und die Weiterentwicklung des Textilsiegels sprechen und erklären, was den Ausschlag gab für das Ministerium, ein eigenes Zertifikat zur Corporate Social Responsibility zu konzipieren und 2019 zu launchen.

Die „Neonyt on Air“ findet vom 18. bis 22. Januar 2021 auf den Social Media-Kanälen der Neonyt statt. Für die Teilnahme an der „Neonyt on Air“ ist keine Registrierung erforderlich. Das vollständige Programm ist in Kürze über die Website www.neonyt.com einsehbar und auf dem Instagram-Kanal @neonyt.berlin verfügbar.