Lectra: Céline Abecassis-Moedas ist neue Direktorin

Céline Abecassis-Moedas ©Lectra

Sitz im Verwaltungsrat

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung von Lectra am 30. April wurde Céline Abecassis-Moedas zur neuen Direktorin ernannt. Sie wurde für einen Zeitraum von vier Jahren in den Verwaltungsrat gewählt und ist Mitglied des Prüfungsausschusses, des Vergütungsausschusses und des Strategischen Ausschusses. Lectra ist Global Player in der Mode-, Automobil- und Möbelindustrie und entwickelt Software, Geräte, Daten und Dienstleistungen für Marken, Hersteller und Einzelhändler.

Mit der Berufung von Abecassis-Moedas in den Verwaltungsrat soll die strategische Kompetenz im Unternehmen gestärkt werden. Sie hat bereits Erfahrung in diesem Amt und ist derzeit Dekanin für Executive Education und Associate Professor bei der Católica Lisbon School of Business & Economics.