ABOUT YOU wächst weiter

Tarek Müller @Getty Images Publicity for ABOUT YOU

Expansion in Südeuropa

Die Hamburger Modeplattform ABOUT YOU hat die Ergebnisse für das zweite Quartal bekanntgegeben. Demnach konnte das börsennotierte Unternehmen seine Umsätze im Berichtszeitraum in allen Segmenten weiter steigern und die Marge verbessern. Das zweite Quartal (31. August) sei durch den deutlichen Anstieg der wichtigen kundenbezogenen Kennzahlen geprägt gewesen. Überdies habe das Unternehmen seine Expansion nach Südeuropa weiter vorangetrieben und die Umsätze in allen B2B-Segmenten gesteigert, teilt das Unternehmen mit. „Bei unserem Börsengang haben wir den Anlegern versprochen, dass wir den ABOUT YOU Online-Shop als unser Kernprodukt weiter verbessern, dessen Angebot optimieren, international expandieren und das Segment Tech, Media und Enabling ausbauen. In den ersten Monaten als börsennotiertes Unternehmen haben wir diese strategischen Ziele konsequent umgesetzt. Dies zeigt sich nicht zuletzt in den guten Halbjahreszahlen, die wir heute vorlegen. Wir haben uns auf die Nachfragespitzen in der Herbst-/Winter-Saison 2021/2022 gut vorbereitet. Die Saison ist wie erwartet angelaufen, so dass wir zuversichtlich sind, dass wir die für das Gesamtjahr kürzlich angehobene Umsatzprognose auch erreichen werden“, sagt Tarek Müller, Mitgründer und Co-CEO.

Der Konzernumsatz stieg im Berichtszeitraum um 53,3 Prozent auf 395,Millionen Euro. In der ersten Jahreshälfte wurde gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Umsatzplus von 59,4 Prozent auf 817,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Als Gründe für das Wachstum führen die Hamburger „kontinuierliche Anpassungen im Online-Shop durch neue Features und exklusive Kollektionen auf internationaler Ebene für ein verbessertes Kundenerlebnis“ an. Die Zahl der aktiven Kund*innen ist in den letzten zwölf Monaten um 34,1 Prozent auf 9,7 Millionen gestiegen. Der durchschnittliche Bestellwert kletterte um 5,3 Prozent auf 58,5 Euro. Im E-Commerce-Geschäft, einschließlich der Segmente DACH (Deutschland, Österreich und die Schweiz) und RoE (Rest of Europe), hat ABOUT YOU im zweiten Quartal ein Wachstum von 50,1 Prozent auf 162,9 Millionen Euro hereingeholt. Durch den Ausbau des B2B-Geschäfts verzeichnete das Segment Tech, Media und Enabling (TME) einen Zuwachs von 181 Prozent auf 39,5 Millionen Euro. Die bereinigte EBITDA-Marge im Konzern verbesserte sich von -5 Prozent auf -3,3 Prozent. In absoluten Zahlen liegt das EBITDA bei -13,1 Millionen Euro. In der ersten Jahreshälfte liegt die bei 3,1 Prozent (Vj. -4,6 Prozent). Dies entspricht einem EBITDA von -25,4 Millionen Euro  (-23,6 Millionen Euro).