SOMWR sponsert Windsurf World Cup Final 2021

© SOMWR

Zehnfach klimapositiv

Das nachhaltige Fashion-Startup SOMWR produziert Casualwear mit Windsurf-Heritage. Nun sponsert SOMWR das zehnfach klimapositive Windsurf World Cup Final 2021 in Marseille vom 12. bis 21. November 2021, teilt das Label mit. „Wir denken Nachhaltigkeit von vorne bis hinten und nutzen unsere ökologisch und fair hergestellte Kleidung als Plattform für den Klimaschutz. Unsere Liebe zum Sport auf dem Wasser bringt uns dazu, dieses besondere Ökosystem schützen zu wollen. Wir möchten etwas zurückgeben. Das machen wir mit SOMWR – wir sind zehnfach klimapositiv, weil wir jedes einzelne Kleidungsstück mehrmals ausgleichen“, sagt Timo Perschke, Geschäftsführer von SOMWR

Für jedes verkaufte Kleidungsstück pflanzt das Label gemeinsam mit der NGO Worldview International Foundation Mangrovenbäume in Myanmar und kompensiert damit das ausgestoßene CO2 seiner Produktion um das Zehnfache. Zusätzlich dazu wird für jedes Kleidungsstück von thailändischen Stränden so viel Plastikmüll entsorgt, wie das verkaufte Produkt wiegt. Dafür ist SOMWR dem Plastic Offset Program beigetreten – einem Projekt, das von der Wassersportbrand Starboard, dem Schwesterunternehmen von SOMWR, ins Leben gerufen wurde.