Berlin Fashion Week startet im März 2022

©Gisela Schober/Getty Images for ABOUT YOU

Hybride Formate

Vom 14. bis 20. März 2022 startet die Berlin Fashion Week (BFW) mit etablierten und neuen, hybriden Formaten, teilen die Veranstalter mit. Nach der Neupositionierung als European „Capital of Creative Industries“ stünden erneut die Themen Nachhaltigkeit, Innovation sowie der Einfluss verschiedener Subkulturen im Mittelpunkt, heißt es weiter.

Neben Crossover Formaten soll die Modewoche im Frühjahr 2022, unter Einhaltung der dann gültigen SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, wieder physische Veranstaltungen wie Schauen, Talks, Inszenierungen, Installationen und Studiobesuchen anbieten. Fortgesetzt würden zudem die Präsentation herausragender, unabhängiger Designer*innen sowie die Einbindung und Aktivierung des Berliner Modeeinzelhandels. Das vollständige Programm der Berlin Fashion Week wird ab Anfang 2022 sukzessiv bekannt gegeben.