KARL LAGERFELD: Colab mit Alled-Martinez

©KARL LAGERFELD

Queere Perspektive

KARL LAGERFELD arbeitet mit dem spanischen Modedesigner Archie M. Alled-Martinez für eine Kollektion zusammen, teilt das Unternehmen mit. Die Kollektion soll im Juni 2022 auf den Markt kommen und besteht aus genderless Designs, die die Vision des verstorbenen Designers durch eine queere Perspektive neu interpretieren, heißt es weiter. Die Kapsel enthält Ready-to-Wear-Styles und eine Auswahl an Accessoires.

Während des gesamten kreativen Prozesses arbeitete Archie M. Alled-Martinez, Gründer und Creative Director seiner gleichnamigen Marke, eng mit KARL LAGERFELD Style Advisor Carine Roitfeld und Design Director Hun Kim zusammen.