SHOES DÜSSELDORF läuft im März

©Igedo Company

Areal Böhler

Mehr als 600 Brands haben sich zur SHOES DÜSSELDORF angemeldet, teilen die Veranstalter, Igedo Company mit. Neben führenden deutschen Marken seien auch zahlreiche Agenturen mit internationalen Kollektionen – darunter aus Italien, Spanien, Portugal, der Türkei und Skandinavien – vertreten. Die Schuhmesse läuft vom 6. bis 8. März 2022 auf dem Areal Böhler. „Viele Brands haben den Weg zurück nach Düsseldorf gefunden. Das freut uns sehr und so sind wir auf der uns zur Verfügung stehenden Fläche de facto ausgebucht“, sagt UIrike Kähler, Managing Director Igedo Company. Die Messe werde zur kommenden Ausgabe auch eine Reihe von Newcomern präsentieren. Über die Mode hinaus stünden Themen wie Funktion und Nachhaltigkeit im Fokus. „Dem aktuellen Zeitgeist entsprechende Themen wie Nachhaltigkeit, Well-Being und Vegan beschäftigen die Verbraucher. Diese Produkte werden verstärkt auch bei Schuhen und Accessoires gesucht“, sagt Kähler.

Außerdem wurde das Rahmenprogramm mit Trend-Vorträgen und Podiumsdiskussionen erweitert. Die Pressekonferenz des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L liefert wieder aktuellen Zahlen und Statistiken. Die im Anschluss stattfindende Verleihung des HDS/L Junior Awards 2022 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Go for Glamour! Create a breathtaking party shoe!“. Mit SNEAKERS & SPEAKERS wird außerdem eine Networking- und Informations-Veranstaltung für die Entscheider und Gestalter der Sneaker-Branche angeboten.