Amazon Fashion expandiert mit „Luxury Stores“ in Europa

©Amazon Fashion

„Out-of-the-Box“-Kampagne

Amazon Fashion hat die Expansion von Luxury Stores nach Europa angekündigt. Damit könnten jetzt auch die Amazon-Kund:innen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien von dem Amazon Fashion Shopping-Angebot nutzen, das im September 2020 zunächst in den USA eingeführt worden war, teilt das Unternehmen mit. „Unter Amazon.de/luxurystores werden Ready-to-Wear-Kollektionen von etablierten und aufstrebenden Luxusmodemarken verkauft, darunter Christopher Kane, Dundas, Elie Saab, Mira Mikati, Rianna+Nina, Boglioli, Jonathan Cohen und Altuzarra. Weitere Mode- und Beauty-Marken sollen künftig hinzukommen, heißt es dazu.

„Luxury Stores at Amazon“ vereine die Vertrauenswürdigkeit und den Komfort – so etwa den schnellen und kostenfreien Versand – mit einem gehobenen Einkaufserlebnis, das die Möglichkeit biete, Luxusmode zu entdecken. Zum Europa-Start gibt es eine „Out-of-the-Box“-Kampagne, fotografiert von Angelo Pennetta und gestylt von Charlotte Collet, in der Kristen McMenamy, Precious Lee, Leon Dame und Dara zu sehen sind.