BALDESSARINI: Neue Pop-Up-Flächen

©BALDESSARINI

HW 2022

BALDESSARINI eröffnet deutschlandweit vierzehn Pop-Up-Flächen in ausgewählten Anson’s- sowie Peek & Cloppenburg-Modehäusern und bei Premium-Einzelhändlern in Deutschland und Österreich. Nach dem Start der ersten Flächen mit neuer Marken-CI im März dieses Jahres werden die Pop-Up-Flächen nun für die Herbstsaison neu bespielt, teilt die Ahlers-Marke mit. Zehn der Pop-Up-Flächen befinden sich in ausgewählten Filialen von Anson’s und P&C in Deutschland und Österreich sowie bei den Einzelhändlern Daniel Thiel in Wiesbaden und Finke in Bielefeld. Zwei weitere Flächeneröffnungen sind für Oktober bei Jung in Augsburg und Braun in Moers geplant.

Die Marken-DNA und der Premium-Positionierung des Labels spiegele sich in der Warenpräsentation sowie im Visual Merchandising wider. Auf den Pop-Up-Flächen wird der Rock’n’Roll der ausgehenden 60er Jahre mit Hedonismus, Attitude und Eleganz verbunden. Um das Pop-Up-Flächenkonzept aufzuwerten und eine Shopping Experience zu schaffen, runden individuelle PoS-Aktion das Konzept ab. So wird es unter anderem neben Zugaben in Kooperation mit dem BALDESSARINI-Duft ab einem Kaufwert von 200 Euro auch einen Oldshool Flipper im Marken-Design auf der Fläche geben.